Wer ist Jonathan Price?

Ich wurde in Oakland, Kalifornien in eine Familie mit 7 Jungen und einem Mädchen geboren und bin der Jüngste! Jetzt lebe und arbeite ich in Deutschland.

Glauben Sie es oder nicht, ich gehöre zu den Menschen, die nachts in der Mitte eines Feldes liegen und stundenlang den Sternen zuschauen können oder an einem Strand aufs Meer schauend die hereinrollenden Wellen fasziniert beobachten können. Manch einer mag denken es sei kitschig, aber Sie wollten wissen wie ich bin und so bin ich!

Ich bin ein Unterhalter und liebe meinen Job, welcher daraus besteht die Menschen mit Musik glücklich zu machen! Es gibt nur wenige Berufe auf der Welt, die ihnen so ein Hochgefühl geben können, wie das Singen auf einer Bühne mit einer live Band die hinter ihrem Rücken verdammt gute Musik spielt. Es gibt nichts besseres als vor einer grossen Anzahl von Menschen aufzutreten, die auch singen, tanzen und ihre Arbeit geniessen und wenn es vorbei ist fangen sie an wieder und wieder nach einer Zugabe zu schreien, weil du sie dazu gebracht hast extatisch zu feiern......es ist wirklich wild! VERDAMMT ICH LIEBE DIESEN JOB!! Mein ultimatives Ziel beim Singen ist ein Plattenvertag mit einer grossen Firma!

Ich bin ein Schauspieler, der seine Kunst in Deutschland leider nicht so oft anwenden kann wie er es gerne würde. Gute solide Rollen für farbige männliche Schauspieler sowohl beim Fernsehen als auch beim Film sind äusserst selten in Deutschland. Es sei denn es handelt sich um eine typische stereotypische Rolle wie zum Beispiel als Drogendealer, Koch, Türsteher, Asylsuchender oder Barkeeper. Traurig, aber wahr! Mein grösster Wunsch beim Schauspielen ist es eine Rolle in einer amerikanischen oder britischen Produktion zu erhalten, egal ob beim Fernsehen oder beim Film. Bei solchen Produktionen bekommen farbige Männer sogar Rollen als Doktor, Anwalt, Richter und manchmal dürfen sie sogar DEN HELDEN spielen!

Ich gehe drei bis vier mal in der Woche ins Fitnessstudio und liebe es an den meisten Sportarten teilzunehmen (habe noch niemals Fussball gespielt). Ich fahre, wann immer das Wetter mitspielt, mit meinem Rennrad (vorzugsweise im Sommer) und ausserdem fahre ich Inliner (Rollschuhfahren für manche von Ihnen). Ich liebe es ins Kino zu gehen, weil ich ein filmbegeisterter Mensch bin. Für mich ist es, als ob ich in einer Schauspielklasse sitze und neues Wissen für die Zukunft konsumiere.

So, jetzt wissen Sie wer ich bin!

Jonathan

Uebersetzt von C. P.